Live zuhören

Klick auf den Pause-Button unterbricht den Stream. Ein Klick auf den Mute-Button (rechts) stellt den Ton ab, während der Stream weiterläuft.

AAC-Stream | MP3-Stream | Player extern öffnen

App herunterladen

App_Store_Logo_de Google-Play-Badge


Aktuelle Audio-Beiträge

Umfrage: Wo habt Ihr Euer erstes Bier getrunken?

Botschaft an Claus Weselsky

MT vs. Skjern: Die letzten Minuten im Radio

NEWS

0
Lange wurde gestritten, ob der Bundestag die Massaker an Armeniern vor hundert Jahren als Völkermord bezeichnen soll. Jetzt nennen Redner aller Parteien das beim Namen. Und auch Bundestagspräsident Lammert wird deutlich.

0
Sanel M. gesteht den tödlichen Schlag gegen die Studentin Tugce. Die Staatsanwaltschaft sieht Reue. Diese nehmen die Anwälte der Nebenklage dem Angeklagten jedoch nicht ab.

0
Die CSU-Spitze trifft sich zu einer Klausur auf Bayerns «Heiligem Berg» in Kloster Andechs - und Parteichef Seehofer hat Oberwasser. Er meldet vor der Sitzung des Berliner Koalitionsausschusses Erfolge bei den unionsinternen Gefechten um «Soli» und Länderfinanzausgleich.

0
Pep gegen Barça - was für ein Königsklassen-Duell. Auf dem Weg ins große Berliner Finale müssen die Bayern Guardiolas Ex-Club besiegen. «Glaubt mir, sie sind die Stärksten», schwärmt der Katalane. Sein aktueller Club kann schon am Wochenende wieder die Nummer 1 werden.

1
Unsichtbar sein? Geht leider noch nicht. Doch mit Tricks können Forscher durchaus ein ähnliches Gefühl vermitteln. Mit Folgen.

0
Bei Unfällen auf der Autobahn soll Gaffern künftig die Sicht versperrt werden. Nordrhein-Westfalen hat dafür als erstes Bundesland mobile Sichtschutzwände angeschafft.

0
Die Polizei in Italien hebt ein mutmaßliches Terrornetz aus. Auf der Liste der Täter stand offenbar auch der Vatikan. Der Heilige Stuhl zeigt sich gelassen.

0
Nach mehreren Flüchtlingstragödien rafft sich die EU auf. Der Gipfel stärkt den Grenzschutz und die Seenotrettung. Doch strittige Fragen werden vertagt. Kritiker befürchten, am Ende werde sich wenig ändern.

Vernetzen

Rund um die Uhr Livemusik

24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr: Livekonzerte auf unserem Spezialstream.

Auch empfangbar über die kostenlose radio HNA-App. Dort einfach im Kopf zwischen den Playern wechseln.

Werben auf Radio HNA

macSie wollen Ihr Unternehmen, Ihre Veranstaltung oder Ihre Idee bei Radio HNA präsentieren?

Dann rufen Sie den Fachmann an: Mac Schneider erklärt Ihnen gern die Möglichkeiten, entwickelt mit Ihnen zusammen schlagkräftige Ideen und begleitet Sie vom ersten Anruf bis zur Ausstrahlung.

Kontakt:
Mac Schneider
Tel. 0561 – 203 1687
E-Mail:

Radio-Crew

3

2

0